Celtic Footprints Tour

Loreena McKennitt Stuttgart

Konzert Info

Loreena McKennitt | Stuttgart  | Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle Beethoven-Saal - 1 280 /bilder/Loreena_McKennitt_01-1346_c80f409a4c1855a8a908bd27c1887007.png Loreena_McKennitt_01 Loreena McKennitt | Stuttgart  | Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle Beethoven-Saal - 2 280 /bilder/Loreena_McKennitt_02-1347_f11e6f20ae67428725bce2dd035c906d.png Loreena_McKennitt_02 Loreena McKennitt | Stuttgart  | Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle Beethoven-Saal - 3 280 /bilder/Loreena_McKennitt_03-1348_84526760ee079fb21507b32a01a37d3e.png Loreena_McKennitt_03 Loreena McKennitt | Stuttgart  | Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle Beethoven-Saal - 4 280 /bilder/Loreena_McKennitt_04-1349_7870cc5ed25039673099607152eff17b.png Loreena_McKennitt_04 Loreena McKennitt | Stuttgart  | Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle Beethoven-Saal - 5 280 /bilder/Loreena_McKennitt_05-1350_9feb9532b79aaf896aab109b53a6594c.png Loreena_McKennitt_05 Loreena McKennitt | Stuttgart  | Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle Beethoven-Saal - 6 280 /bilder/Loreena_McKennitt_06-1351_ad341b0a369ee6ad147072c933f6974e.png Loreena_McKennitt_06 Loreena McKennitt | Stuttgart  | Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle Beethoven-Saal - 7 280 /bilder/Loreena_McKennitt_07-1352_7fa0a445a5a8d8dfe3992f148cca523f.png Loreena_McKennitt_07 Loreena McKennitt | Stuttgart  | Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle Beethoven-Saal - 8 280 /bilder/Loreena_McKennitt_08-1353_b3954e230c5bfcf71e68a6e4b5fbc166.png Loreena_McKennitt_08 Loreena McKennitt | Stuttgart  | Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle Beethoven-Saal - 9 280 /bilder/Loreena_McKennitt_09-1354_6c46d11d21c1fa6063ccc0e48ec3c018.png Loreena_McKennitt_09 Loreena McKennitt | Stuttgart  | Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle Beethoven-Saal - 10 280 /bilder/Loreena_McKennitt_10-1355_9b0112742be0d825003c2b1a8ec5c368.png Loreena_McKennitt_10 Loreena McKennitt | Stuttgart  | Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle Beethoven-Saal - 11 280 /bilder/Loreena_McKennitt_11-1356_06a28fe6c0fd7e7e9c14cbe4104d14c1.png Loreena_McKennitt_11

Celtic Footprints Tour

Seit mehr als zwei Jahrzehnten erkundet die kanadische Künstlerin LOREENA MCKENNITT die vielfältigen Aspekte keltischer Musik. Scheinbar mühelos vereint sie instrumentale wie gesangliche Perfektion und Emotionen zu einem Klangkostüm, das den Hörer verzaubert. Mit ihrem letzten Album „The Wind that shakes the Barley“ kehrte die faszinierende Interpretin zu den frühsten Inspirationen ihrer Karriere zurück, der traditionellen Folklore Irlands, Schottlands und Englands. Die leidenschaftliche Globetrotterin präsentiert sich ihren Fans im Frühjahr 2012 auf ihrer „Celtic Footprints Tour“ endlich wieder in Europa. Bei ihren Auftritten und Aufnahmen interpretiert LOREENA MCKENNITT ihre vertonten Gedichte und Kurzgeschichten mit glasklarer Sopranstimme, während sie als Instrumentalistin an Harfe, Klavier und Bandonion glänzt. Begleitet wird sie, wie stets, von einem erlesenen Ensemble absoluter Spitzenmusiker.

Im Repertoire finden sich neben neueren Songs natürlich viele Klassiker von LOREENA MCKENNITT. 13 Alben umfasst das umfangreiche Werk der Bardin inzwischen, die weltweit 14 Millionen CDs verkauft hat, mehr als 1,6 Millionen davon in Deutschland. Ein erstaunlicher Triumph musikalischer Poesie

„Meine Lieder setzen sich wie ein Mosaik zusammen, dessen Teile eines nach dem anderen gesammelt und eingepasst werden. Sie sind Andenken und Erlebnisse, die man seinen Zuhörern gerne vermittelt“, erklärt LOREENA MCKENNITT. Bei „The Wind that shakes the Barley“ verspürte sie nach eigenen Angaben einen Sog zurück zu den eigenen Wurzeln. „Mit der Perspektive von Zeit und Erfahrung fühlt man die bekannten Dinge, die man geliebt hat und noch immer liebt.“ LOREENA MCKENNITT hat die CD mit langjährigen musikalischen Begleitern und herausragenden Instrumentalisten aufgenommen. Sie empfindet das Album als Rückkehr zu einfacher, jahrhundertealter Musik, mit der sie 1985 ihr Schallplattendebüt „Elemental“ gab.

LOREENA MCKENNITT, Tochter eines Großhändlers im kanadischen Manitoba, hätte eigentlich Tierärztin werden sollen. Doch sie entschied sich nach dem Schulabschluss für die Musik. Sie lieh sich von der Familie das Startkapital, kaufte das Buch „How To Make Your Own Record“ und marschierte direkt in ein Tonstudio. Nach zwei Tagen kam sie mit einer fertigen Aufnahme heraus, die sie in Kneipen, Clubs und auf der Straße verkaufte. Anfang der 80er Jahre engagierte man sie als Komponistin, Sängerin und Schauspielerin für das berühmte kanadische Shakespeare-Festival nach Stratford/Ontario. Es wurde die Startrampe für eine internationale Karriere.       

Als musikalische Botschafterin repräsentierte sie Kanada auf einer Vielzahl kultureller Events in der ganzen Welt, schrieb Filmmusiken und trat im Rahmen von Festivals auf. 1985 produzierte sie mit ihren Ersparnissen ihr erstes Album und gründete ihr eigenes Plattenlabel. Als eine der wenigen wirklich unabhängigen Künstlerinnen entscheidet sie seither allein über Songauswahl, Produktion, Gestaltung und Vertrieb ihres Materials. Indem sie alten Texten neues Leben einhauchte, machte sich LOREENA MCKENNITT einen Namen als Folksängerin. Traditionellen Folkballaden verlieh sie Frische und Unmittelbarkeit.

LOREENA MCKENNITT sieht ihrer Rückkehr in die alte Welt und zum Ursprung ihrer musikalischen Wurzeln mit großer Erwartung entgegen. Sie freut sich darauf, ihre aktuellen Songs ebenso wie die Favoriten ihrer Karriere und einige Stücke, die östlichen Einflüssen der Kelten geschuldet sind, in ihrem Programm zu vereinen. „Wie immer bin ich gespannt, den Menschen zu begegnen, die in ihrem Leben einen Platz für meine Musik gefunden haben.“

Presse Text

A Trio Performance

Fast seit drei Jahrzehnten erkundet die kanadische Künstlerin LOREENA MCKENNITT die vielfältigen Aspekte keltischer Musik. Scheinbar mühelos vereint sie instrumentale wie gesangliche Perfektion und Emotionen zu einem Klangkostüm, das den Hörer verzaubert. Die leidenschaftliche Globetrotterin präsentiert sich ihren Fans nach fünfjähriger Abwesenheit im Frühjahr 2017 endlich wieder in Europa. Vom 17. März bis 04. April stehen auch elf Konzerte in Deutschland und Wien auf dem Plan. LOREENA MCKENNITT hat für diese Konzertreise ein spezielles Trio-Format gewählt, mit dem sie bereits ihr Publikum in den USA und Kanada begeisterte.

Die gefeierten Aufführungen setzen sich aus Musik und Erzählungen zusammen, die durch LOREENA MCKENNITTs exotische Spurensure der keltischen Geschichte inspiriert wurden. Songs werden mit mystischen, irischen Gedichten von Yeats und Texten klassischer Schriftsteller wie Shakespeare und Tennyson verbunden. Die Konzerte enthalten auch Material ihres Grammy nominierten Albums „Troubadours on the Rhine“, das sie 2011 in Mainz aufgenommen hatte. Begleitet wird sie von zwei ihrer langjährigen musikalischen Weggefährten, Gitarrist Brian Hughes und Cellistin Caroline Lavelle. Das aktuelle Tourprojekt zielt auf Intimität ab und ist verwoben mit persönlichen, inspirierenden Geschichten. Markenzeichen sind und bleiben ihre glasklare Sopranstimme und ihre Vielseitigkeit als Instrumentalistin an Harfe, Klavier und Bandonion.

„Kaum zu glauben, dass es fünf Jahre zurückliegt, seit wir zuletzt in Europa aufgetreten sind. Das fühlt sich wie eine lange Zeit an“, sagt LOREENA MCKENNITT. „Ich persönlich freue mich, die Trio-Performance und ihre besondere Intimität mit dem Publikum zu teilen“.

LOREENA MCKENNITTs eklektische, keltische Mischung aus Pop, Folk und World Music hat über 14 Millionen Alben weltweit verkauft, mehr als 1,6 Millionen davon in Deutschland. Ein erstaunlicher Triumph musikalischer Poesie. Ihre Aufnahmen erlangten Gold-, Platin- und Multiplatin-Status in 15 Ländern auf vier Kontinenten. Sie war zweimal für den Grammy nominiert und hat zwei kanadische Juno Awards sowie den Billboard International Achievement Award gewonnen.

Als musikalische Botschafterin repräsentierte sie Kanada in der ganzen Welt, schrieb Filmmusiken und trat innerhalb von zahllosen bedeuteten Festivals auf. 1985 produzierte sie mit ihren Ersparnissen ihr erstes Album und gründete ihr eigenes Plattenlabel. Als eine der wenigen wirklich unabhängigen Künstlerinnen entscheidet sie seither allein über Songauswahl, Produktion, Gestaltung und Vertrieb ihres Materials.

Pressematerial zu Loreena McKennitt
  • Loreena_McKennitt_Presseinfo
Links zu Loreena McKennitt Ältere Events zu Loreena McKennitt
Künstlerbild
Weitersagen
SKS Michael Russ GmbH  Charlottenplatz 17  70173 Stuttgart 
Konzerte und Veranstaltungen in Stuttgart, Ludwigsburg, Heilbronn, Karlsruhe, Pforzheim, Esslingen und mittlerer Neckarraum.  Vorverkauf von günstigen Eintrittskarten.